Allgemeine Informationen

Corona und das Unkraut

Normalerweise hätten wir im April die Pflanzbeet-Aktion gemeinsam begangen. Leider hat uns das Corona-Geschehen überrannt.

Unkraut kennt auch keine Zeit und wuchert! Daher möchten wir an alle Mitbürger die Frage stellen, ob der ein oder andere ein Beet vor oder in seiner Straße ehrenamtlich in Pflege nehmen kann? Einige Bürger tun das bereits seit langem, mit viel Hingabe. Wenn Du/Sie sich berufen fühlen, bitten wir um Kontakt mit Nadine Neumann, Tel.: 0173-2196264 oder Barbara Ohlemacher, Tel.: 8770. Sie informieren über die zu pflegenden Standorte und geben auch Auskunft bezüglich Materialien, Entsorgung etc.

Da wir alle gerne durch einen sauberen gepflegten Ortskern gehen möchten, und wir durch die Teilnahme bei „Unser Dorf hat Zukunft!“ einen noch besseren Eindruck erwirken könnten, wäre es schön, wenn wir einige Gartenenthusiasten finden würden.

Hardy Eilenz, Ortsbürgermeister