Allgemeine Informationen

Volkstrauertag 2020

Der Volkstrauertag wird in diesem Jahr nicht vergessen sein!

Aber durch die Corona bedingten Versammlungseinschränkungen müssen wir, die Gemeinde und ihre Mitarbeiter, auf die offizielle Kranzniederlegung auf dem Friedhof Holzhausen am Mahnmal der Gefallenen und Vermissten des 1. und 2. Weltkrieges verzichten. Ich werde am Sonntag, den 15.11.2020, einen Kranz niederlegen, so dass jeder Mitbürger die Gelegenheit haben wird, seinen Angehörigen zu gedenken.

Nur als ein Gedankenanstoß: Wir „leiden“ zurzeit unter den durch die Pandemie verursachten Einschränkungen, aber gerade die Kriegsteilnehmer der beiden Weltkriege würden uns heute mit unseren Klagen belächeln. Sie erlebten weitaus Schlimmeres!

In diesem Sinne, gedenkt an den folgenden Sonntagen den Opfern von Gewalt und Terror, und den Verstorbenen am Volkstrauertag, auch wenn es keine offiziellen Feierlichkeiten dazu geben wird.

Hardy Eilenz, Ortsbürgermeister