Allgemeine Informationen

Bürgeraktion im Gemeindewald Holzhausen am 23.10.

Veröffentlicht

Am Samstag, den 23. Oktober 2021 treffen sich interessierte Bürger im Holzhäuser Wald, um eine durch den Borkenkäferbefall der letzten Jahre vernichtete Fichtenfläche zur Aufforstung mit einem neuen, klimastabilen Wald vorzubereiten.

In der Zeit von 9.00 bis 15.00 Uhr können freiwillige Helfer unter Mitarbeit und Anleitung von Förster Meyer und seinen Forstwirten mithelfen, Pflanzplätze und Pflanzreihen von Reisig zu befreien und so die für den Spätherbst geplante Pflanzung von neuen Bäumen zu unterstützen.

Treffpunkt für die Helfer ist der Parkplatz an Kreisel B260/B274. Mitzubringen sind festes Schuhwerk, Arbeitshandschuhe, 3-Zack-Hacke oder Gabel zum Räumen von Reisig und hinderlichem Restmaterial, sowie gute Laune!

Vom Kreisel an haben wir den Transport in den Wald organisiert. Um besser planen zu können bitte ich bei Teilnahme um eine kurze Infomail an Holzhausen@VG-Nastaetten.de oder einen Anruf (Tel.: 8381) mit Angabe der teilnehmenden Personen. Für den Imbiss sorgt die Gemeinde.

Hardy Eilenz, Ortsbürgermeister