Holzhausen an der Haide
Holzhausen an der Haide

Römerkastell

Das Römerkastell liegt auf dem nördlichen Abhang des Grauen Kopfes (543 m), etwa 2,5 km von Holzhausen an der Haide, 300-500 m vom Berggipfel und 70 – 100 m vom Limes entfernt.

Erhalten sind die rechteckigen Aussenkonturen mit den Torresten, eine halbrundförmige Mauer im Innenbereich, die einem Fahnenheiligtum zugeordnet wird und ein Sandsteinquader, der vermutlich eine Statue trug.

Die gut erhaltenen Reste des Römerkastells sind über einen ausgeschilderten Waldwanderweg (1,5 km) direkt von der Bäderstraße aus (gegenüber Parkplatz der Firma EATON) zu erreichen.

Die Limes-Cicerones veranstalten in unregelmäßigen Abständen geführte Wanderungen und Informationsveranstaltungen rund um das Limes Kastell Holzhausen. Die Termine finden sich auf der Website der Interessengemeinschaft.

Fahnenheiligtum im Römerkastell

Am 15. Juli 2005 wurde der daran vorbeilaufende Limes als Bodendenkmal von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

Kurzfilm Steinkastell Holzhausen

Standort